Filtern Vergleichen
Preis Marke

Der Receiver: Schaltzentrale im Home-Entertainment-System

Ursprünglich bezeichnete man einen Hifi-Verstärker mit eingebautem Tuner als Receiver. Dieses Typus gibt es heute auch noch. Von erheblich grösserer Bedeutung ist inzwischen aber der AV-Receiver. Der bildet in einem Home-Entertainment-System mittlerweile die Datenzentrale. Im Receiver kommen die Signale aller Quellen an, von hier aus werden sie auf Bildschirme und Lautsprecher verteilt. Weil es inzwischen eine Fülle an möglichen Quellen für Bild und Ton gibt, sind die Möglichkeiten eines guten AV-Receivers nahezu unbegrenzt.

Die wichtigen und wünschenswerten Eigenschaften eines Receivers

Manche hochpreisige AV-Receiver bieten bis zu sage-und-schreibe 20 verschiedene Eingänge für Bild und Ton sowie digitale Informationen aus dem Internet und dem Heimnetzwerk. So kann wirklich jedes Gerät, das als Quelle dienen könnte, angeschlossen werden. Damit der Nutzer den Überblick behält, sind die Eingänge zu Gruppen zusammengefasst, die separat geschaltet werden können. Im Mittelpunkt bei der Musik stehen Eingänge für NF-Kabel, mit denen zum Beispiel der CD-Player und der Plattenspieler angeschlossen werden. Für den Anschluss von audiovisuellen Geräten sind meist mehrere HDMI-Eingänge vorgesehen. Hinzu kommen optische Digitalanschlüsse sowie Netzwerkeingänge. Wichtig ist, dass der AV-Receiver die verschiedenen Signale und Daten an den verschiedenen Anschlüssen auch sauber verarbeitet und vor allem Audioinhalte optimal verstärkt.

Zwischen Hifi-Stereo und Heimkino mit Dolby-Surround-Sound

Auch wenn der zentrale Flachbildfernseher über einen oder mehrere integrierte Tuner verfügt, ist der Receiver doch auch ein wichtiges Zuspielgerät für den TV-Bildschirm. So gehen die Daten vom Blu-ray-/DVD-Spieler über den AV-Receiver zum Fernseher, und auch Filme von Streaming-Diensten im Internet werden hier empfangen und weitergegeben. Am wichtigsten ist aber die Rolle des Receivers als Gerät, in dem die Bild- von den Toninformationen getrennt und verarbeitet werden. Damit der coole Dolby-Sound auch zu hören ist, muss der AV-Receiver ihn decodieren und dann an die fünf oder sieben Lautsprecher des Surround-Systems weitergeben. Damit diese Fülle an Aufgaben des AV-Receivers für den Anwender beherrschbar bleiben, ist die Benutzerfreundlichkeit bei der Installation und im Betrieb von grosser Bedeutung.

249.– CHF3.390.– CHF
249.– CHF3.390.– CHF
135440
135440
70337
70337
104474
104474

ElectronicPartner Schweiz AG (Expert)
Industriestrasse 6
8305 Dietlikon

044 805 96 66
info@electronicpartner.ch