Filtern Vergleichen
Preis Marke

Festnetztelefone – analog und digital, schnurlos und drahtgebunden

Auch wenn die Mehrzahl der Leute heute mit einem Smartphone ausgestattet ist, gehört das Festnetztelefon immer noch zur Grundausstattung der meisten Haushalte. Auch im Homeoffice spielt es nach wie vor eine grosse Rolle. Dort sogar in Gestalt des guten, alten Telefons, bei dem der Hörer mit dem Gerät über ein Spiralkabel verbunden ist. Solche schnurgebundenen Fernsprecher dienen zudem in kleinen Unternehmen als Telefonzentralen zur Verwaltung und Vermittlung von Nebenstellen. Der klassische Telefonapparat, bei dem Hörer auf einer Gabel über der Wählscheibe lag, ist dagegen ausgestorben. Zumal die Wähltechnik heutzutage durchweg elektronisch funktioniert. Trotzdem sind längst nicht alle Telefone digital. Wer einfach nur telefonieren will und keinerlei Zusatzfunktionen braucht, kommt auch mit den inzwischen sehr preiswerten Analogtelefonen zurecht.

Drahtlostelefone meistens nach dem DECT-Standard

Die überwiegende Mehrheit der Telefone am Markt besteht aber aus digitalen Schnurlostelefonen. Dabei ist die Basisstation mit der Telefondose oder dem Splitter verbunden. Direkt am Anschluss lassen sich ISDN-Geräte anschliessen; andere Drahtlostelefone brauchen das Kabel zum Splitter, in dem das Signal aufgespalten wird. Weil ja viele in Haushalten ein WLan-Heimnetz installiert ist, das ohnehin an einem Splitter hängen muss, spielen ISDN-Telefone eine untergeordnete Rolle. Fast alle Schnurlostelefone arbeiten bei der Funkübertragung zwischen Basisstation und Handapparat nach dem DECT-Standard. Der erlaubt nicht nur die störungsfreie Übertragung, sondern erlaubt es, an einer Basisstation mehr als ein Telefon anzuschliessen.

Moderne Schnurlostelefone mit vielen Zusatzfunktionen

Längst dient ein Schnurlostelefon nicht mehr nur dem Anrufen und Angerufenwerden. Die besser ausgestatteten Geräte verfügen samt und sondern über integrierte Anrufbeantworter. Natürlich können Schnellwahlen angelegt und umfangreiche Telefonbücher gepflegt werden. Internes Telefonieren zwischen zwei Geräten an der Basisstation ausserhalb des Telefonnetzes ist ebenso möglich. Natürlich haben die meisten Drahtlostelefone Laut- und Freisprecheinrichtungen, und manche bieten sogar Funktionen für Sprachnotizen oder gar einfache Spiele.

29.– CHF339.– CHF
29.– CHF339.– CHF
1 Stück1 Stück
1 Stück1 Stück

ElectronicPartner Schweiz AG (Expert)
Industriestrasse 6
8305 Dietlikon

044 805 96 66
info@electronicpartner.ch